Le Gurp vor der Saison 2019

 

Le Gurp, 10. Mai 2019

Der Sandberg am Hauptstrandabgang wartet noch auf seine Verarbeitung

 

Deutsch ist wohl wirklich eine schwere Sprache

 

Die Sandhöhe im Bunkerbereich hat sich nur wenig verändert.

 

Hier regt sich erstes saisonorientiertes Leben

 

Die ersten Wohnmobile sind schon da, aber …

 

das Rezeptionsgebäude ist noch im Winterschlaf

______________________

Bilder vom Strandbereich von Mitte April

Auf dem Abgang zum Hauptstrand liegt ein voluminöser Haufen Sand bereit, um die Abgänge wieder herzurichten, die in diesem Jahr durch die Winterstürme nur wenig gelitten haben

 

Die Bunker sind natürlich noch da, aber es fällt auf, dass die Sandfläche zum Fuß der Dünen hin deutlich ansteigt

 

Der Strand ist sauberer als in früheren Jahren. Man sieht kaum Dinge, die bei der nächsten Strandreinigung weggeräumt werden müssten.

 

Der Hauptabgang von unten. 

 

An diesem Bunker, der früher als Großmaul auffiel, ist zu sehen, dass die Sandhöhe schon jetzt über dem Niveau des letzten Frühjahres liegt

 

Die Steilkante unter der Zone der Strandaufsicht

 

Nochmal Steilkante

 

An der nördlichen Seite des Abgangs zum Strand sind noch Reste der Verbindungsstraße aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen.