Euronat Vorsaison 2020

Es war einmal …

ein Fussballplatz in Euronat, auf dem in grauer Vorzeit richtig Fussball gespielt wurde.

 

Die Tore stehen zwar , inzwischen leicht windschief, immer noch …

 

doch ansonsten lässt der löcherig und uneben gewordene Untergrund keine Aktionen  mehr zu …

 

die Ähnlichkeiten mit seriösen Ballspielen haben. Schade

 

 

Sanitärgebäude Anfang Juni 2020

Die Sanitärgebäude auf dem Campingplatz werden für die neue Saison hergerichtet. Hier ein Blick in das Sanitärgebäude Fougères. Wer genau hinschaut, erkennt, wie hier das Problem der Abstände gelöst wurde: Man hat durch Entfernen der Wasserhähen jedes zweite Waschbecken stillgelegt. Der rechte Raum ist noch nicht fertig.

 

Dasselbe Verfahren wurde auch im Sanitärblock Promenades …

 

angewendet.

 

 

Das Euronatzentrum am 3. Juni 2020

Auch die Cave hat geöffnet. Damit sind alle Angebote im Zentrum aktiv.

 

Der Euronatstrand am Pfingstmontag

Unglaublich: Der Strand ist optimal, das Wetter auch, es ist Feiertag, aber der Strand ist leer.

Das Euronatzentrum macht sich Ende Mai startklar

Das L’Orée des Pins wartet auf den 2. Juni, den Tag der Wiedereröffnung. Die Tische stehen schon in den vorgeschriebenen Abständen.

 

Die Metzgerei ist ebenfalls startklar.

 

Die Boulangerie hat am 30. Mai den Betrieb wiederaufgenommen.

 

Vorbereitungen für die Eröffnung auf dem Campingplatz

Die Vorbereitungen auf dem Campingplatz kommen auf Touren. Die ersten Sanitärgebäude sind schon betriebsbereit.

 

Hier ist allerdings noch einiges zu tun, weil Metalldiebe die meisten Wasserhähne gestohlen haben.

 

 

Euronat-Hauptstrand

Der Abgang zum Hauptstrand ist seit der Freigabe so geregelt, dass man auf der linken Seite zum Strand hinabsteigt und dann hier ankommt. Man benutzt also die südliche der beiden Rampen am Hauptstrand.

Von unten kann dann, wer will,  die kurzfristig nicht belegten Logenplätze oben auf der Dünenkante bewundern.

 

Wenn man den Strand verlassen will, muss man die nördliche Rampe nehmen, die so gekennzeichnet ist, wie man es hier sieht. Eigentlich, so war es wohl der Wille der Gemeinde, sollte man nur über den Hauptstrandabgang ans Wasser kommen, aber schon am Tag der Freigabe wurden die Absperrgitter am Süd- und am Nordstrand so zur Seite gerückt, das man auch diese Abgänge nutzen kann.

 

 

Euronat, 27. Mai 2020

Erste Anzeichen von Bewegung in der Boulangerie.

 

Der Fahrradverleih legt sich ein neues Aussehen zu.

 

Der Bogenschießplatz wartet auf die Saison

Auch am Bogenschießplatz wartet man auf die Saisoneröffnung.

 

 

Die Vorbereitungen sind anscheinend getroffen, aber das Publikum fehlt noch.

 

Neues von der Thalasso-Therapie

 

 

Euronat-Nordstrand, 19. Mai 2020

Die Euronat-Strände grenzen zwar an das Gelände, das von der Firma Euronat betrieben wird, doch unterstehen sie der Aufsicht druch die Gemeinde Grayan. Die schickt ihre Angestellten regelmäßig auf Inspektion, um sicherzustellen, dass die derzeit bestehenden Vorschriften für das Betreten und Nutzen der Strände eingehalten werden.

 

Das hindert aber nicht daran, dass die ersten Ansätze für vorsommerlichen Badebetrieb zu sehen sind.

 

17. Mai, Bilder vom Strand

Ein Sonntagnachmittag mit noch …

 

spärlichem Besuch

 

Wasserspiele, deren Farbe kein Grund zur Aufregung ist, denn …

 

der unverkennbare Braunton hat eine natürliche Ursache: Es ist über eisenhaltigen Sand geflossen, was an der Médoc-Küste nicht selten ist.

 

16. Mai 2020, erster Tag der Freigabe der Strände

Der Zugang wird aufgehübscht

 

Wer Piktogramme mag, erfährt hier, was er an diesem Strand unbeanstandet anstellen kann und dass er das zwischen 6.00h umd 19.00 h erledigen mus.

 

Hier wird es noch deutlicher: was man darf (grün) und was nicht (rot)

 

Der Erlass zur Freigabe der Strände

 

Und so sieht es am Nordstrand aus

 

Das eine oder andere Schnäppchen ist möglich.

 

Ein Sortiment von Strandläufern.

 

15. Mai 2020, der Tag vor der Freigabe der Strände

Premiere am Hauptstrand: der Zugang ist in zwei Spuren, getrennt durch Absperrgitter, unterteilt. Dahinter steckt eine behördliche Forderung, nach der auf dem Weg zum Strand Kommende und Zurückkehrende sich nicht direkt begegnen sollen. Demnächst sollen die dem Strand zustrebenden Besucher die rechte Spur nutzen, während die Rückkehrer sich links halten. Zumindest in der Theorie. Man wird sehen, wie sich die Praxis gestaltet.

 

Die Trennung der Spuren wird bis zur Dünenkante durchgehalten. Wer sich an die Vorgaben hält, schwenkt nach rechts, geht hinunter zum Strand und steigt nach dem Strandbesuch  auf der linken Seite wieder nach oben, um den Rückweg anzutreten.

Der Rückweg

Der Zugang zum Hauptsrand ist zur Zeit der einzige freigegebene Strandzugang in Euronat. Die Zugänge zum Süd- und Nordstrand sind noch nicht freigegeben. Man wird sehen, wie lange dieses System durchgehalten werden kann.

_______________________________________

 

14. Mai 2020: Häuser in Euronat, die schon länger ohne Bewohner leben

Anders als in früheren Jahren, sind 2020 die Besitzer vieler Häuser in Euronat, nicht angereist, um …

 

den fälligen Frühjahrsputz zu unternehmen ,doch …

 

lässt sich manches noch nachholen.

 

 

13. Mai 2020: Das Zentrum erwacht langsam

Seit ein paar Tagen ist die Échoppe de la mer wieder aktiv ebenso …

wie die Quincaillerie.

 

Und wer seinen Haaren Gutes tun will, findet auch dafür eine Gelegenheit. Überall fehlt es jedoch an Publikum, was auch so bleiben wird, solange das Euronat-Gelände nicht vollständig geöffnet ist.

 

12. Mai 2020, Öffnung der Strände?

Der Weg zum Südstrand am Morgen des 12. Mai. Keine Sperrgitter mehr. Freigabe der Strände?

 

 

Bob ist richtig gut drauf

Am Nordstrand stehen die Absperrgitter noch und …

am Hauptstrand auch. Was Golo davon hält, sieht man.

 

Und Bob muss später am Tag auch sehen, dass die Freude auf Strandöffnung am Südstrand verfrüht war.

Man hat ihm aber gesagt, dass zum Wochenende die Sperrung aufgehoben wird.

 

 

Neues vom Südstrand

Während alle Welt den Kopf mit anderen Dingen voll hatte, sind …

 

am Südstrand die Container für das Café Plein Sud angeliefert worden, von dem man allerdings noch nicht weiß, wann es den Betrieb aufnehmen kann..

Euronat, 26. April 2020

In den letzten Apriltagen hat der Traiteur als zweiter Anbieter von Fertiggerichten geöffnet.

 

Eigentlich ist Sonntag. Dem hier heraufziehenden Seenebel ist das ziemlich egal.

 

Rhododendron, 25. April 2o20

Die Rhododendren blühen unbeeindruckt von Coronavirusauflagen, obwohl sie …

 

eigentlich im Médoc nicht heimisch sind.

 

Euronat, 22. 04. 2020

Eigentlich ist das Euronatgelände ja noch geschlossen, aber für Ankömmlinge dieser Art wird eine Ausnahme gemacht.

 

 

Euronat-Camping , 19. April 2020, 14.00h

Es ist Sonntagnachmittag, das Wetter ist gut, aber coronabedingt ist niemand unterwegs. Der Parefeu ist mehr als ausgestorben, …

die Allée des Promenades auch.

 

Das Sanitärgebäude an der Ecke Promenades/Parefeu verharrt …

im Winterschlaf.

 

Golo sieht das alles, aber eine Lösung hat er auch nicht.

 

 

Der Euronat-Hinterhof Mitte April 2020

Lange Reihen von ehemals grünen Abfällen, die aus dem gesamten Gelände zusammengefahren  …

 

und hier deponiert worden sind. Für weitere Ablagerungen ist kaum noch Platz.

 

 

La Bodeguita (ehemals Petit Café) im Euronat-Zentrum

Das La Bodeguita darf zur Zeit nur Thekenverkauf betreiben.

Hier das Abendangebot für den 16. April (für 12 Euro). Ein komplettes Abendgericht. Wir haben es ausprobiert und waren sehr zufrieden.

 

Landwirtschaft in Euronat

Was machen Euronatbewohner in Zeiten der Corona-Krise? Klar, sie dürfen nicht richtig aus dem Haus, Apéros  und Fêten sind untersagt, und noch so manches, was das Leben annehmlich macht. Wer es naturnah liebt, …

 

kann es da mal mit der Landwirtschaft versuchen und dieses und das und jenes anbauen.

 

Aber wenn man das dann anschließend alleine verputzen muss?

 

Immer noch Strandsperrung

 

Der Zugang zum Euronatstrand ist immer noch gesperrt, doch zeigt eine vereinzelte Spur im Sand , dass die Sperrung nicht von allen akzeptiert wird.

 

Zum Zeitpunkt der Aufnahme war niemand unten auf dem Strand unterwegs.

 

Der Zugang zum Nordstrand wurde inzwischen mit massiven Absperrgittern erschwert.

 

 

La Bodeguita, Anfang April 2020

Das einzige für den Publikumsverkehr geöffnete Lokal im Euronatzentrum ist Anfang April 2020 das La Bodeguita, vormals Petit Café, das ….

 

allerdings zur Zeit nur Thekenverkauf betreiben darf. Wir zeigen ein Beispiel vom 4. April.