Redaktionsseite

Letzte Bearbeitungen:

 Aktuelles  29. 09. 2017
 Unser Team  03. 09. 2017
 Redaktionsmitglieder: Aus der Freizeit 03. 09. 2017
 Teamschreibstube II 03. 09. 2017
 Teamschreibstube I 03. 09. 2017
   
   
   
 Impressum 15. 08. 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Umzugsaktion der Médoc-Notizen ist mittlerweile ziemlich weit vorangekommen. Mehr als 400 Seiten sind schon in ihrem neuen Quartier angekommen, ein paar warten noch auf den Umzug.

Wie bei einem Umzug üblich, dauert es ein wenig, bis man sich wieder richtig eingerichtet hat. Das ist auch bei uns so. Wir arbeiten jetzt vordringlich daran, die Seiten, die den Umzug hinter sich haben, an die neuen Darstellungsmöglichkeiten anzupassen. Dabei müssen auch viele Links umgestellt werden. Wir hoffen, dass wir zügig vorankommen, sind aber für Hinweise auf  Unebenheiten dankbar.

(UM, 08. 09. 2017)

 

Umzugs-Report

Die Médoc-Notizen ziehen mit Schwung in ihre neue Behausung um, nicht zuletzt deswegen, weil sie dort großzügigere Räumlichkeiten vorfinden. Dafür würden eigentlich ein paar Dutzend helfende Hände gebraucht, die wir jedoch nicht haben. So bemühen wir uns, assistiert von Golo und seinen Kumpanen darum, im 1 ½ Mann/Frau-Betrieb das zu erreichen, was wir wollen. Wir sind bis jetzt mit dem Erreichten recht zufrieden, wissen aber, dass wir in den nächsten Wochen wenig Freizeit haben werden.

(UM, 28. 08. 2017)

__________________

 

Wenn wir vom Umziehen der Médoc-Notizen sprechen, ist das allerdings nicht ganz korrekt, denn die „alten“ Seiten bleiben an ihrem bisherigen Ort für die nächste Zeit erhalten, nur werden sie dort nicht mehr aktualisiert.

 

In  den nächsten Tagen werden wir die neue Seite schrittweise an die veränderte Situation anpassen und dann jeweils über die letzten Veränderungen berichten.

Beim Umzug haben wir versucht, das gewohnte Aussehen der Médoc-Notizen soweit beizubehalten, wie das mit der etwas anderen Technik, die jetzt zum Zuge kommt, vereinbar ist. In einigen Bereichen sind aber doch deutliche Abweichungen vom gewohnten Bild zu registrieren. Das betrifft z. B. die Menüs, die jetzt, wenn eine Hauptseite angeklickt wird, nach unten ausklappen, und es betrifft auch die Bilder, die seit dem Umzug neu in die Médoc-Notizen eingestellt worden sind. Die neuen Bilder lassen sich  deutlich größer darstellen als dies bisher möglich war, was in vielen Fällen dazu führt, das viele Details sichtbar gemacht werden können, die bislang nur zu erahnen waren.

Fürs erste beschränken uns bei der Umzugsaktion darauf, die Seiten herüberzuholen, die mehr oder weniger regelmäßig aktualisiert werden, während wir Seiten, bei denen das nicht geschieht, zunächst dort stehen lassen, wo sie bislang waren. Das bedeutet für unsere Leser etwas weniger Komfort, doch  gibt es wohl keine echte Alternative.