Mit dem Rad nach St. Vivien

Mit dem Rad nach Saint-Vivien

Es gibt einige Argumente gegen das Radfahren, aber vielmehr dafür. Wenn es um das Radfahren von Euronat nach Saint-Vivien auf der direkten und kürzesten Route geht, dann hat das mit Entspannung, Sport oder Vergnügen nicht viel zu tun, denn dieser Parcours geht wohl nur als Mutprobe durch. Gleichwohl bleibt unbestritten, dass der Marktbesuch am Mittwochmorgen in Saint-Vivien seinen eigenen Reiz hat, gibt es dort doch einen richtigen Markt, auf dem vorwiegend Dinge angeboten werden, die man wirklich braucht.

Und dieses Ziel läßt sich auch ohne Kamikazementalität per Rad erreichen, wenn man weiß, wo man langfahren muss. Wir zeigen den Kurs mit Bildern und hängen hinten eine kurze Wegbeschreibung an, die man bei Bedarf ausdrucken kann. Unser Kurs ist ein paar hundert Meter länger als der Weg, den die Autos nehmen, aber er ist dafür gut und entspannt zu befahren, weil es dort nur selten Autos gibt, die testen, wie schreckhaft Radfahrer  sind.

Euronat-Gelände verlassen, danach rechts Radweg Richtung Montalivet einschlagen.

 

Nach Überqueren der Straße nach Montalivet Richtung auf L’Hôpital nehmen (Radweg).

 

Hinweis neben dem Radweg nach L’Hôpital

 

In L’Hôpital kurz vor Erreichen der Straße L’Hôpital-Vendays rechts halten.

 

In L’Hôpital Straße L’Hôpital-Vendays überqueren.

 

Den Hinweisen zum Radweg folgen (links abbiegen)

 

Ein kurzes Stück der Hauptstraße in L’Hôpital folgen (immer noch Richtung Radweg)

 

Hinter den Containern für Glas und Papier nach links abbiegen, (am Weggkreuz, Rue des Marouelles)

 

Nach ca. 180 m nach rechts abbiegen (Chemin des Pouyeyres)

 

Dieser Straße folgen, dabei Straße von Grayan nach Vensac überqueren (Richtung Daugagnan)

 

In Daugagnan rechts abbiegen Richtung Saint Vivien (route des Artigues)

 

Nach einigen hundert Metern links abbiegen (Chemin de Coutoye). Am Ende des Chemin de Coutoye links abbiegen (auf Straße L’Hôpital-Saint Vivien), danach ehem. N 215 überqueren.

 

Hinter Bahnübergang rechts abbiegen (Richtung St. Vivien)

 

Ziel: Markt in Saint Vivien (hier zur Spargelzeit)

______________________

Wegbeschreibung kompakt (zum Kopieren und Ausdrucken, Hinweise am Ende der Seite)

Euronat-Gelände verlassen, danach rechts Radweg Richtung Montalivet einschlagen.

Nach Überqueren der Straße nach Montalivet Richtung auf L’Hôpital nehmen (Radweg).

In L’Hôpital Straße L’Hôpital-Vendays überqueren.

Den Hinweisen zum Radweg folgen (links abbiegen)

Ein kurzes Stück der Hauptstraße in L’Hôpital folgen (immer noch Richtung Radweg)

Hinter den Containern für Glas und Papier nach links abbiegen, am Weggkreuz, Rue des Marouelles)

Nach ca. 180 m nach rechts abbiegen (Chemin des Pouyeyres)

Dieser Straße folgen, dabei Straße von Grayan nach Vensac überqueren (Richtung Daugagnan)

In Daugagnan rechts abbiegen Richtung Saint Vivien (route des Artigues)

Nach einigen hundert Metern links abbiegen (Chemin de Coutoye)

Diese Straße bis zum Ende fahren (ca. 600m)

Danach links abbiegen, die Hauptstraße (füher N 215) überqueren

Hinter der Bahnschranke rechts abbiegen (Rue du Général de Gaulle)

Auf dieser Straße bleiben, Marktplatz Saint Vivien nach ca. 500m

———————————

Text kopieren (zum Ausdrucken)
Starten Sie Ihre Textverarbeitung, danach zurück zu den Médoc-Notizen
Setzen Sie den Cursor auf das erste Zeichen des Textes der Médoc-Notizen, den Sie kopieren wollen.
Markieren Sie (linke Maustaste gedrückt halten und Maus bis zum Ende des benötigten Textes führen) den Textteil, den Sie kopieren wollen
Danach betätigen: Taste Strg (gedrückt halten) und Taste C (für copy) drücken
Zu Textverarbeitung wechseln.
Maus an der Stelle, an der der kopierte Text eingefügt werden soll, platzieren.
Taste Shift drücken (und gedrückt halten)
Danach Taste Einfg drücken: der gewünschte Text erscheint in Ihrer Textverarbeitung und kann jetzt wie ein Text, den Sie geschrieben haben gedruckt und gespeichert werden.