Willkommen bei den Médoc-Notizen

Die Médoc-Notizen müssen ihr altes Gehäuse verlassen, weil es darin zu eng geworden ist für die vielen Seiten, die wir im Lauf der letzten sieben Jahre angelegt haben.

Da es unmöglich ist, alle Seiten der „alten“ Médoc-Notizen auf Knopfdruck herüberzuholen, wollen wir so verfahren, dass wir für eine gewisse Zeit, wir denken da an ein halbes Jahr, vieleicht auch etwas mehr, neue Nachrichten, Berichte, Bilder und Informationen unter der neuen Adresse (www.medoc-notizen.eu) erreichbar machen, währen die bisher schon vorhandenen Seiten der „alten“ Médoc-Notizen über die alte Adresse (www.medoc-notizen.de) angesteuert werden können.

In  den nächsten Tagen werden wir die neue Seite schrittweise an die veränderte Situation anpassen und dann jeweils über die letzten Veränderungen berichten.

Ein Gedanke zu „Willkommen bei den Médoc-Notizen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.