Château Lafite Rothschild

 

 

Das Château Lafite Rothschild bei Pauillac ist  eines der bekanntesten Weingüter weltweit. Das ist die Seite, die man auch von der Straße her sieht. Das Schloss geht auf Vorgängerbauten zurück, die im frühen 13. Jahrhundert errichtet worden sind. Seit 1868 ist die Anlage im Besitz der Familie Rothschild. Das Schloss kann besichtigt werden. Informationen dazu unten auf dieser Seite.

Château Lafite aus der Ferne, aufgenommen vor dem Château Cos d’Estournel
 

Der Garten vor dem Château Lafite

 

Eine kunstvoll gestutze Eibe und dahinter das, was den Ruhm dieses Châteaus ausmacht.

 

Wir zeigen einige Innenansichten, die bei einem Konzert im Chai des Château entstanden sind

 

Auf dem Weg in das Konzert. Eine beeindruckende Parade riesiger Holzfässer.

 

Die „kleinen“ Fässer

 

Noch mehr Fässer

 

etc.

 

Der kreisrunde Keller, der sich gut als Konzertsaal macht.

 

Das Publikum, fein säuberlich aufgereiht.

 

Das Wappen des Hauses

 

Die Künstler: Anne-Cécile Barrere und Nicolai Malesnko vor dem ersten Ton.

 

Pause

 

Steinways im Doppelpack

 

Schlussapplaus

 

Ein Teil der Kellergebäue nach dem Konzert.

 

Das Château bei nächtlicher Beleuchtung

 

Hier erfährt man, was man wissen muss, wenn man das Château besichtigen will. (Stand Juli 2012)